Home LebensartGeschenke Der Spirit (und Schmutz) von Le Mans

Der Spirit (und Schmutz) von Le Mans

by cctv_editor

Ford GT40s sind wie geschaffen für Rennen und sehen am besten aus, wenn der ganze Schmutz geschlagener „Schlachten“ an ihnen hängt.

Fans können sich jetzt dieses besondere Flair für ihre Lounge oder Garage holen:  Eine GT40-Bugverkleidung, die scheinbar mit der Mischung aus Schmutz und Öl bestrichen ist, die sich zwangsläufig bei 24 Stunden Rad-Rad-Action beim berühmtesten Sportwagenrennen einstellt.

Le Mans Coupes Ltd, der britische Importeur der Superformance GT40 Evocations, bietet Nose Panels an, die nach Belieben dekoriert sind – beispielsweise in den Farben des Rennsiegers von 1968 und 1969, Fahrgestell P / 1075; die regennasse schwarze Nase des Siegers von 1966, P / 1046; oder etwas ganz anderes und persönliches für den Kunden.

Die Innovatoren hinter diesen automobilen Meisterwerken sind der belgische Gentleman-Driver Jean-Denis Claessens und der Straßenkünstler Edmond ‘Pogo’ Thonnard, deren außergewöhnliche Arbeiten unter www.aftertherace.be zu sehen sind. Die Preise für die mit Kunstwerken versehenen Karosserieteile beginnen bei 3.000 GBP zzgl. MwSt. – Weitere Informationen zu den Artikeln erhalten Sie von Le Mans Coupes Ltd unter www.lemanscoupes.com.

Related Articles

Leave a Comment