Home News2019 Jubiläumsfahrt für „Cloverleaf“-Oldtimer

Jubiläumsfahrt für „Cloverleaf“-Oldtimer

by cctv_editor

95 Jahre ist es her, dass ein Auto, bekannt als “Cloverleaf” XR 1981, bekannt wurde, am Fuße des Aston Hill für sein erstes Rennen bereit war. Als eines von nur acht Customer Cars, die Ende 1923 gebaut wurden, trat dieser Aston Martin gegen zwei Bugattis und zwei andere Aston Martins an – einer davon gehörte Firmengründer Lionel Martin und gewann an diesem Tag den Pokal.

Der 1923 mit Vierzylinder-Seitenventilmotor und 1.486 ccm Hubraum ausgestattete Tourer mit langem Chassis und Cloverleaf-Karosserie belegte bei dieser Veranstaltung den zweiten Platz und ist einer von nur zwei Aston Martins, die 1924 von Bamford und Martin gebaut wurden und noch heute existieren.

Anlässlich des Jubiläums seines ersten Wettbewerbs kehrte Cloverleaf nach Aston Hill zurück, um  die Ereignisse von Aston Hill vor fast einem Jahrhundert so genau wie möglich nachzustelle. Das Auto wurde von den renommierten Spezialisten von Ecurie Bertelli akribisch auf den Hill Climb vorbereitet.

Aston Hill ist natürlich ein besonderer Ort für jeden Aston Martin-Enthusiasten, denn er ist nichts weniger als die Inspiration für den Namen des Unternehmens – Aston Martin -, der den Namen dieses berühmten Berges mit dem Nachnamen eines der Gründer des Unternehmens verbindet.

Das Ende 1923 gebaute Fahrgestell von 1926 ist eines der ältesten noch existierenden Aston Martins mit offener Karosserie, bekannt als Cloverleaf, da die beiden Vordersitze und ein Rücksitz die Form eines Kleeblatts hatten.

Der  “Cloverleaf” ist ein hervorragendes Beispiel für einen frühen Aston Martin, der bis in die späten 1960er Jahre im aktiven Wettbewerb war. Ausgestattet mit Vorderradbremsen, eine seltene Eigenschaft in den 1920er Jahren, und einer Höchstgeschwindigkeit von garantiert über 72 Meilen pro Stunde. Cloverleafs 38-PS-Leistungsspitze wird über ein Vierganggetriebe zu den angetriebenen Rädern geleitet.

Paul Spiers, Präsident von Aston Martin Works, zum Jubiläumslauf: „Es gibt nicht viele Marken, die das Glück haben, so viele Meilensteine ​​zu setzen wie Aston Martin. Cloverleaf ist ein perfektes Beispiel dafür, dass wir selbst seit der Einführung der Marke in Bezug auf Design und Innovation Rennen gefahren sind und auf höchstem Niveau miteinander konkurrierten.“

Related Articles

Leave a Comment